Durach: Baugebiet “Miesenbacher Strasse” ist beschlossene Sache

Unter Dach und Fach ist nun die Planung für das Baugebiet „Miesenbacher Straße“ in Durach. Einstimmig hat der Gemeinderat während seiner jüngsten Gemeinderatssitzung den Entwurf sowie die Änderung des entsprechenden Bebauungsplans beschlossen.

Mischgebiet

Hubert Sieber vom gleichnamigen Ingenieurbüro erklärte die überarbeitete Planung und bezog sich auf die während der öffentlichen Auslegung eingegangenen Stellungnahmen. So hatte beispielsweise das Landratsamt Oberallgäu, das bereits im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung die Ausweisung als Mischgebiet forderte, keine grundsätzlichen Einwände mehr.

Auf Nachfrage aus dem Gremium erklärte Hubert Sieber, dass in einem ausgewiesenen Mischgebiet das Verhältnis zwischen Wohnen und Gewerbe als gleichbedeutend gelte – und grundsätzlich eingehalten werden müsse. Geplant sind laut Bürgermeister Gerhard Hock drei Parzellen mit jeweils einem Wohnhaus und zwei Grundstücke für die gewerbliche Nutzung. Die Kosten des kompletten Verfahrens würden die Privatinvestoren tragen. Die Gemeinde habe sich hier lediglich die Planungshoheit gesichert.

Text: ira

Comments are closed.