Baukultur: das Architekturforum Allgäu gibt einen neuen Führer heraus

Ralf Lienert / Betriebsgebäude Glas Trösch
Foto: Ralf Lienert / Betriebsgebäude Glas Trösch

Vorbildliche Gebäude Nicht nur Häuslebauer finden positive Beispiele. Das Buch zeigt aber auch, dass noch längst nicht alles gut ist „In denen vergangenen zehn Jahren hat sich ein gewisser Qualitätsanspruch bei der Gestaltung unserer gebauten Umwelt etabliert.“ Das… Weiterlesen

Ihr Fachmann
Höfler Massivhaus
Alpina-Ring 6
86807 Buchloe
Tel.: 0 82 41 / 91 85 00
Melder Baugeschäft GmbH
Alpenstr. 24
87650 Lachen
Tel.: 0 83 40 / 13 60
Wassermann B.
Reinhartser Str. 30
87437 Kempten
Tel.: 0 83 1 / 83 58 6
Zündt Landmaschinen
Augsburger Straße 18
87672 Roßhaupten
Tel.: 0 83 67 / 552
M. Wind - Baugeschäft
An der Halde 18
87679 Westendorf
Tel.: 0 83 44 / 582
Massivhaus Boxler
Bahnhofstr. 49+60
87724 Ottobeuren
Tel.: 0 83 32 - 9 30 01

Wohnflächen korrekt ausmessen

panthermedia.net/didesign
Foto: panthermedia.net/didesign

Beim Kauf einer Immobilie ist jeder Quadratmeter Geld wert. Da gilt es, die Wohnflächen genau auszumessen. Doch konkurrierende Regelwerke führen manchmal zu unterschiedlichen Ergebnissen. Zur Wohnflächenberechnung gelten derzeit zwei Regelungen: Die Wohnflächenverordnung (WoflV) und die DIN-Norm 277 „Grundflächen… Weiterlesen

Die wichtigsten Versicherungen bei Hausbau und bestehender Immobilie

djd/Nürnberger Versicherungsgruppe/thx
Foto: djd/Nürnberger Versicherungsgruppe/thx

Tipps zum Versicherungsschutz beim Eigenheim Das Eigenheim ist für viele Allgäuer die teuerste Anschaffung ihres Lebens. Umso wichtiger ist es, die eigenen vier Wände bestmöglich abzusichern – das gilt bereits für das Haus, das noch gar nicht steht,… Weiterlesen

Barrierefreies Bauen muss nicht teuer sein

LBS Infodienst
Foto: LBS Infodienst

Der Hausbau ist grundsätzlich ein sehr kostspieliges Unterfangen, deshalb versuchen Bauherren jeden Cent zu sparen. Um vermeintlich unnötige Kosten zu vermeiden, verzichten deshalb viele auf Maßnahmen zur Barrierefreiheit. Aber diese müssen nicht zwangsläufig große Mehrausgaben bedeuten. Denn werden die… Weiterlesen

Das Grundbuch: Banken, Bauherren, Ehepartner – welche Partei hat welche Rechte?

kunertus/panthermedia.net
Foto: kunertus/panthermedia.net

Das Grundbuch und die darin enthaltenen Einträge sorgen immer wieder für Unsicherheiten und Fragen. Darf ein neuer Eigentümer über sein Grundstück frei entscheiden? Oder haben weitere Parteien, wie Banken oder Nachbarn, auch Rechte? Im Grundbuch verwaltet der Staat… Weiterlesen

Bau eines Mehrgenerationenhauses: rechtliche Fragen

monkeybusiness/Panthermedia
Foto: monkeybusiness/Panthermedia

Enkel, Eltern und Großeltern unter einem Dach – das klingt nach Familienidyll Natürlich ist das praktisch: Wenn die Eltern abends einmal ausgehen möchten oder der Kindergarten geschlossen hat, passen Oma und Opa auf den Nachwuchs auf. Diese wiederum… Weiterlesen

Wie wird eigentlich ein neues Baugebiet geplant? Ein Beispiel aus Haldenwang

MEV Verlag
Foto: MEV Verlag

Wer Baugebiete plant, fällt wichtige Entscheidungen. Wir erklären worauf es für Gemeinden ankommt am Beispiel aus Haldenwang Derzeit wird in der Region so viel gebaut wie lange nicht. Voraussetzung dafür ist, dass Gemeinden ausreichend Baugebiete zur Verfügung stellen…. Weiterlesen

Mit der richtigen Planung gelingt der perfekte Umzug

MEV-Verlag
Foto: MEV-Verlag

Der Mietvertrag für die neue Wohnung ist unterschrieben und die Kündigung für die alte Wohnung wurde auch fristgerecht abgegeben – muss nur noch umgezogen werden. Ganz so einfach ist es nicht. Neben Kisten packen und Möbel auseinander bauen… Weiterlesen

Allgäuer Wohnkultur: zwei Allgäuer Architekturbüros gehören zu den besten Deutschlands

Ralf Lienert
Foto: Ralf Lienert

Die Architekturbüros von Alexander Nägele und Michael Becker gehören nach einer Umfrage zu den besten der Republik. Unter dem Motto „So wohnen wir morgen“ beschäftigt sich die Zeitschrift „Focus Spezial“ in ihrer aktuellen Ausgabe mit Architektur und Baukultur…. Weiterlesen

Mit Kupfer gut versorgt: Bei Elektro-Altinstallationen auf den Sicherheitsstandard achten

djd/Deutsches Kupferinstitut/shutterstock
Foto: djd/Deutsches Kupferinstitut/shutterstock

Alte Elektroanlagen sollte man vom Fachmann prüfen lassen, da sie den heutigen Anforderungen an eine sichere Stromversorgung oft nicht mehr genügen. Elektrischer Strom benötigt einen Hin- und einen Rückweg – eigentlich braucht es daher nicht mehr als zwei… Weiterlesen